Faustrecht der Freiheit

Faustrecht der Freiheit

Erhältlich bei iTunes
Franz (Fassbinder), arbeitsloser Schausteller und Stricher, gewinnt eine halbe Million im Lotto und wird durch den Antiquitätenhändler Max (Karlheinz Böhm) in eine Gruppe vornehmer Homosexueller eingeführt. Er verliebt sich in den Unternehmersohn Eugen (Peter Chatel).
Hauptdarsteller Peter Chatel, Rainer Werner Fassbinder, Karlheinz Böhm
Regisseur Rainer Werner Fassbinder