FilmMittwoch im Ersten: Unter Anklage: Der Fall Harry Wörz

FilmMittwoch im Ersten: Unter Anklage: Der Fall Harry Wörz

Erhältlich bei Prime Video
Gräfenhausen bei Pforzheim, am Morgen des 29. April 1997: Harry Wörz (Rüdiger Klink) wird beim Verlassen seiner Wohnung von einem großen Polizeiaufgebot erwartet und sofort festgenommen. Seine von ihm getrennt lebende Ehefrau war überfallen und so schwer gewürgt worden, dass sie bleibende Gehirnschäden erlitt.
Hauptdarsteller Rüdiger Klink, Felix Klare, Katja Bürkle
Regisseur Till Endemann