Frühlingserzählung

Frühlingserzählung

Erhältlich bei iTunes
Jeanne ist Lehrerin für Philosophie in einem Pariser Vorort. Auf einer Party lernt sie die Pianoschülerin Natascha kennen, die sie spontan einlädt, vorübergehend bei ihr zu wohnen. Jeanne passt das gut, da sie ihre Wohnung gerade verliehen hat. So lernen sich die beiden jungen Frauen näher kennen. Erste Turbulenzen entstehen, als Natascha versucht Jeanne mit ihrem jung gebliebenen Vater zu verkuppeln, da sie seine Freundin nicht ausstehen kann.
Hauptdarsteller Florence Darel, Anne Teyssedre, Hugues Quester
Regisseur Éric Rohmer