Gastgeber wider Willen

Gastgeber wider Willen

Erhältlich bei ARTE
Das ehemalige Institut Guglera im Freiburgischen Giffers (CH) wird 2017 zum Standort eines Bundesasylzentrums. Anfang des darauffolgenden Jahres sollen die ersten Asylbewerber dort einziehen. Eine ländliche, beschauliche Gemeinde wird damit plötzlich mit der globalen Flüchtlingsthematik konfrontiert. Das löst bei vielen Einheimischen große Verunsicherung aus. Ängste, Wut und Ohnmacht sind spürbar. Die Proteste sind lautstark und finden weit über die Kantonsgrenzen hinaus Gehör. Dieser Beitrag des Schweizer Senders SRF ist Teil von The European Collection, einer gemeinsamen Initiative öffentlich-rechtlicher Medien in Europa (ARD, ARTE, France Télévisions, SRG SSR und ZDF), koordiniert von ARTE.