Geschmaxxxploitation

Geschmaxxxploitation

Erhältlich bei ARTE
Den Kopf in den Sternen, die Hände im Pappmaché – über ein Jahr dauert der Dreh von Luigi Cozzis "Starcrash". Währenddessen kündigen Filmverleiher weltweit "Starcrash" als die neue Superproduktion an, die dem Film von George Lucas in nichts nachsteht. Die Mittel von Cinecittà und Hollywood könnten jedoch nicht unterschiedlicher sein… Heute wirken die handgemachten Spezialeffekte wie wahre Zauberkunst.