Härte

Härte

Erhältlich bei iTunes, Prime Video
Bis zu seiner Verhaftung Mitte der neunziger Jahre gilt Andreas Marquardt als einer der brutalsten und gefährlichsten Zuhälter in der Berliner Halbwelt. Im Gefängnis vertraut er sich einem Therapeuten an und spricht erstmals offen über das, was er in seiner Kindheit durchleiden musste: Der Vater war ein sadistischer Schläger, der die Familie früh im Stich ließ, von der Mutter wurde er jahrelang systematisch sexuell missbraucht. Obwohl diese seelischen Wunden sicher nie ganz verheilen werden, hat Andreas Marquardt es geschafft. Er entzieht sich dem Einfluss der Mutter und verarbeitet die extrem traumatischen Erfahrungen seiner Kindheit und findet so den Weg zurück ins Leben. Seine Geschichte ist der erschütternde Bericht über eine gestohlene Kindheit, ein extremes Leben im Berliner Rotlichtmilieu und eine schwierige, allmähliche Läuterung. Heute unterrichtet Andreas Marquardt in einem Sportstudio in Neukölln voller Enthusiasmus Kinder in Karate und engagiert sich für zahlreiche soziale Projekte.
Hauptdarsteller:innen Hanno Koffler, Luise Heyer, Katy Karrenbauer
Regie Rosa von Praunheim