Hände weg von Mississippi

Hände weg von Mississippi

Erhältlich bei Prime Video
Emma verbringt die Ferien bei ihrer Großmutter Dolly auf dem Land, die dort einen kleinen Bauernhof bewirtschaftet. Dollys langjähriger Freund Klipperbusch ist gerade gestorben, und in dessen Stall steht jetzt die verwaiste Stute Mississippi. Klipperbuschs Neffe Albert Gansmann hat wenig Interesse an dem Pferd und will es bei erster Gelegenheit an den ortsansässigen Schlächter verkaufen. Das können Emma und Oma Dolly natürlich nicht zulassen, deshalb kaufen sie Albert Gansmann die Stute kurz entschlossen ab. Als Gansmann jedoch dahinter kommt, dass er das Erbe seines Onkels nur antreten kann, wenn er sich gleichzeitig um Mississippi kümmert, möchte er die Stute natürlich zurück haben. Er scheut dabei keine nur erdenkliche fiese Methode, und Oma Dolly, Emma und ihr Freund Leo haben alle Hände voll zu tun, um Mississippi vor dem gierigen Erbschleicher zu retten.
Hauptdarsteller:innen Zoe Mannhardt, Katharina Thalbach, Karl Alexander Seidel
Regie Detlev W. Buck