In Zeiten des abnehmenden Lichts

In Zeiten des abnehmenden Lichts

Erhältlich bei iTunes
Bruno Ganz in der hochkarätig besetzten Verfilmung des Wende-Bestsellers von Eugen Ruge: Zum 90. lässt sich Stalinist Wilhelm noch einmal feiern. Doch sein Enkel flieht bereits in den Westen. - 1989 in der DDR: Wilhelm Powileit (Bruno Ganz), überzeugter SED-Parteisoldat, wird 90. Zur Feier erscheinen neben Familienmitgliedern auch Parteifunktionäre. Was niemand ahnt: Sein Enkel Sascha (Alexander Fehling) ist in den Westen geflüchtet. Nur Sohn Kurt (Sylvester Groth) gesteht sich ein, dass extreme Zeiten des Umbruchs bevorstehen.
Hauptdarsteller:innen Bruno Ganz, Sylvester Groth, Hildegard Schmahl
Regie Matti Geschonneck