Italien: Barikama, die Erfolgsgeschichte von Migranten

Italien: Barikama, die Erfolgsgeschichte von Migranten

Erhältlich bei ARTE
Sechs Männer aus Mali kamen mit dem Traum von einem besseren Leben nach Europa, sie überlebten die Reise übers Mittelmeer auf brüchigen Booten und fielen dann in Süditalien in die Hände der kalabrischen Mafia, der Ndrangheta: Die beutete sie als Tagelöhner in der Landwirtschaft aus, sie schufteten für Hungerlöhne auf den Feldern und hausten in Bretterbuden und verwohnten Massenunterkünften.