Kammermusik von Mozart und Beethoven

Kammermusik von Mozart und Beethoven

Erhältlich bei ARTE
Sieben Solisten des Lucerne Festival Orchestra interpretieren Ludwig van Beethovens geistreiches Septett für Streicher und Bläser aus dem Jahr 1799 als Hommage an den großen Komponisten. Zuvor erklingt das Divertimento Nr. 11 D-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart, der über den 17jährigen Beethoven gesagt haben soll: „Gebt Acht! Dieser Jüngling wird noch viel in der Welt von sich reden machen!“