Kaschmir-Konflikt: Woher kommt die Wut?

Kaschmir-Konflikt: Woher kommt die Wut?

Erhältlich bei ARTE
Aus Angst vor möglichen Demonstrationen haben die Behörden im indischen Teil Kaschmirs eine strikte Ausgangssperre verhängt: Vor genau einem Jahr, am 5. August 2019, hob die indische Regierung den Sonderstatus für die mehrheitlich muslimische Grenzregion Kaschmir auf. Das sorgte nicht nur für Wut bei der Bevölkerung, sondern auch bei Nachbarland Pakistan, das mit Indien bereits zwei Kriege um die geostrategisch wichtige Region ausgefochten hat. Und auch China mischt in dem jahrzehntealten Konflikt mit. Droht erneut eine Eskalation? Wir erklären, wer welche Ansprüche stellt.