Kein Lied Für Meinen Vater

Kein Lied Für Meinen Vater

Erhältlich bei iTunes
In dieser fesselnden Geschichte rund um das schwierige Verhältnis eines Sohns zu seinem dominierenden, kürzlich verwitweten 80-jährigen Vater brillieren gleich zwei zweifache Oscar-Preisträger: Gene Hackman wurde 1971 als Bester Hauptdarsteller in French Connection - Brennpunkt Brooklyn und 1993 als Bester Nebendarsteller in Erbarmungslos ausgezeichnet, während Melvyn Douglas 1964 einen Oscar für die Beste Nebenrolle in Der Wildeste unter Tausend und 1980 für die Beste Nebenrolle in Willkommen, Mr. Chance erhielt. Nach dem Tod seiner Mutter versucht der Sohn (Hackman) vergeblich, sich mit seinem Vater (Douglas) auszusprechen, doch die durch jahrelange Konkurrenz belastete Beziehung wirft weitere Spannungen auf.
Hauptdarsteller Melvyn Douglas, Gene Hackman, Dorothy Stickney
Regisseur Gilbert Cates