Keine Zeit für Heldentum

Keine Zeit für Heldentum

Erhältlich bei iTunes
Kurz vor Ende des zweiten Weltkriegs leidet die Mannschaft eines US-Marinefrachters unter der alltäglichen Routine und den Schikanen ihres übellaunigen Kapitäns: kein Landgang, keine Frauen, keine Trinkgelage. Leutnant Roberts, der erste Offizier des Frachters, sehnt sich hingegen nach dem wirklichen Krieg. Doch auch sein Wunsch nach einem Fronteinsatz stößt beim Kapitän zunächst auf taube Ohren. Als Roberts aber für seine Mannschaft den ersehnten Landgang beim Kapitän durchsetzt, revanchiert sich diese: Auf Wunsch der Mannschaft wird Roberts endlich auf einen US-Zerstörer versetzt. Die Starregisseure John Ford ("Rio Grande") und Mervyn LeRoy ("Quo Vadis") kreierten mit "Keine Zeit für Heldentum" eine "routiniert inszenierte Mischung aus heiteren Episoden und rührender Ernsthaftigkeit" (Lexikon des internationalen Films) mit einer ganzen Reihe von Hollywood-Größen wie Henry Fonda, James Cagney, William Powell oder Jack Lemmon.
Hauptdarsteller Henry Fonda, James Cagney, William Powell
Regisseur John Ford, Mervyn LeRoy