Kinder entlang der Seidenstraße

Kinder entlang der Seidenstraße

Erhältlich bei ARTE
Fünf an der historischen Seidenstraße gelegene Länder, fünf Kinder zwischen 11 und 14 Jahren, von denen jedes ein eigenes Leben lebt. Die Dokureihe reist in die Mongolei, nach Kirgistan, Nepal, Indien und Bangladesch. In dieser Folge: Die 11-jährige Erdenchimeg aus der Mongolei ist fest entschlossen, eine berühmte Schlangenfrau zu werden – eine Spezialform mongolischer Akrobatik.