Kissin' Cousins

Kissin' Cousins

Erhältlich bei iTunes
Sehen Sie plötzlich alles doppelt? Ja, und wie! Denn Elvis Presley übernimmt in dieser Hinterwäldler-Posse gleich zwei Rollen. In seinem 15. Film spielt der King sowohl den dunkelhaarigen Air-Force-Lieutenant Josh Morgan als auch den blonden Dorfjungen Jodie Tatum. Josh hat einen Auftrag, den er wie einen "Stich ins Wespennest" empfindet: Er soll die Tatums davon überzeugen, ihr Grundstück dem Militär für eine Raketenbasis zu überlassen. Aber Jodie hat die Nase voll von den behördlichen Steuerschnüfflern und von seinem Doppelgänger, der sich auch noch als ein Verwandter ausgibt. Eine geballte Ladung Songs ("Barefoot Ballad", "[It's a] Long Lonely Highway", "Tender Feeling", das Titellied und sechs weitere Tracks), heiße Tanzrhythmen und 13 Provinzschönheiten namens Kittyhawks peppen dieses amerikanische Heimatfilmvergnügen auf. Vor allem aber natürlich die Stars: Also Elvis. Und Elvis.
Hauptdarsteller Arthur O’Connell, Glenda Farrell, Jack Albertson
Regisseur Gene Nelson