Kontaktabzüge

Kontaktabzüge

Erhältlich bei ARTE
Der deutsche Fotograf Thomas Struth, Jahrgang 1954, studierte zunächst an der Kunstakademie Düsseldorf Malerei bei Klaus Rinke, ab 1976 dann Fotografie bei Bernd Becher. Durch die Fotografie begann er, sich mit geschichtlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Fragen auseinanderzusetzen. Ab 1978 fotografierte er urbane Lebensräume in verschiedenen Städten in Nordamerika, Westeuropa und Japan.