Koxa: Ein Film Zum Reinziehen

Koxa: Ein Film Zum Reinziehen

Erhältlich bei iTunes
Als Babo sich mit seinem Schwager Memo, der ebenfalls zu Cenks Clique gehört, auf die Suche nach dem vermeintlichen Schuldigen Serkan macht, ist noch keinem bewusst was für Auswirkungen diese kleine Schwindelei mit sich bringen würde. Serkan wird bedroht, entführt, geschlagen und bewegt sich nicht mehr. Memo gerät in Panik, fühlt sich schuldig und lamentiert über die Träume, die er schon lange habe und dass er das Alles nicht wollte. Er gesteht, dass er mit Cenk und seinen Freunden das ganze Kokain allein konsumiert hat und deckt damit die Lügen vor seinem Schwager auf. Zum Ende des Films wird Babo bewusst, dass er womöglich einen Unschuldigen zur Strecke gebracht hat.
Hauptdarsteller:innen Burak Doruk, Hivzo Lekovic, Tito Uysal
Regie Ekrem Engizek