Lou Andreas-Salomé

Lou Andreas-Salomé

Erhältlich bei iTunes
Lou Andreas-Salomé, geboren 1861 in der russischen Stadt St. Petersburg, entschließt sich schon in jungen Jahren, niemals zu heiraten und sich ganz der Bildung und ihrer intellektuellen Entwicklung zu widmen. Bald tritt sie in Kontakt mit berühmten Philosophen wie Friedrich Nietzsche und Paul Rée, die von ihr fasziniert sind. Mit Sigmund Freuds Hilfe wird sie eine angesehene Psychoanalytikerin. Doch dem noch unbekannten Dichter Rainer Maria Rilke gelingt es, ihr Herz zu gewinnen.
Hauptdarsteller:innen Katharina Lorenz, Alexander Scheer, Nicole Heesters
Regie Cordula Kablitz-Post