Luftverschmutzung tödlicher als Corona ?

Luftverschmutzung tödlicher als Corona ?

Erhältlich bei ARTE
Mehr als 400.000 Menschen in Europa sterben jedes Jahr an den Folgen von Luftverschmutzung. Das sind rund doppelt so viele Menschenleben, wie das Corona-Virus in den letzten sechs Monaten gefordert hat. Zwar ist die Umweltbelastung seit den 1990er Jahren zurückgeggangen, doch Wissenschaftler schlagen Alarm. Denn diese Todesfälle sind vermeidbar.