Mali: Frankreich kämpft, Deutschland kritisiert

Mali: Frankreich kämpft, Deutschland kritisiert

Erhältlich bei ARTE
Seit fünf Jahren sind deutsche und französische Truppen in Mali im Einsatz. Während die Franzosen im Rahmen ihrer Militärintervention „Barkhane“ gezielt Jagd auf Islamisten machen, bildet die europäische Trainingsmission, unter denen auch Bundeswehrsoldaten sind, Vertreter der malischen Sicherheitskräfte aus. So soll die malische Armee bald erneut die Sicherheit des Landes gewährleisten können. Doch das ist fraglich.