Marc Melià beim Festival 36h Saint-Eustache

Marc Melià beim Festival 36h Saint-Eustache

Erhältlich bei ARTE
Ein Konzert in einer Kirche um beinahe 4 Uhr früh. Für viele Künstler wäre diese Aufgabe ein Ding der Unmöglichkeit. Zu Marc Melià passt sie perfekt. In der Kirche Saint-Eustache liefert der von Flavien Berger entdeckte katalanische Virtuose ein nächtliches Set, in dem repetitive Musik, Ambient und Electropop miteinander verschmelzen.