Mary Higgins Clark - Mysteriöse Verbrechen: Mein Auge ruht auf dir

Mary Higgins Clark - Mysteriöse Verbrechen: Mein Auge ruht auf dir

Erhältlich bei iTunes
Marie Launeys Albtraum beginnt, als ihre Mutter eine Waffe neben dem toten Körper ihres Vaters in ihrer Hand hält. Die Polizei ist sich sicher, dass Catherine, die an Alzheimer leidet, ihren Ehemann in einer Eifersuchtskrise getötet hat. Marie glaubt, dass ihre Mutter unschuldig ist, aber ihre Schwester Juliet erinnert sie immer wieder daran, dass sie die Dinge vielleicht falsch sieht. Und wer ist Onkel Daniel, der kürzlich aus Brasilien zurückgekehrt ist und dessen Mutter mit ihrem Ehemann zu verwechseln scheint? Ihr Vater John war ein Bildrestaurator und arbeitete kürzlich an „The Deposition of Christ“, was sich als Fälschung herausstellte. Könnte er einen Fälschungsskandal entdeckt haben? War dem Kurator des André Jaeger Museums bewusst, dass das Gemälde eine Fälschung war? Marie muss sich nicht nur mit den Überzeugungen von Chief Inspector Santini befassen, sondern auch mit den Familiengeheimnissen, und sie versteht bald, dass der einzige Weg, die Wahrheit herauszufinden, darin besteht, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten. Sie entdeckt, dass ihr Vater ein Doppelleben führte und eine Geliebte namens Lily Garnier hatte. Marie risikiert ihr eigenes Leben, um ihre eigenen Ermittlungen zu führen...
Hauptdarsteller Sarah Adler, Anne Alvaro, Didier Sandre
Regisseur Nicolas Picard-Dreyfuss