Meinen Hass bekommt ihr nicht
Erhältlich bei iTunes
Beim Attentat im Pariser Club Bataclan verliert Antoine seine Frau Hélène, die Mutter seines knapp zwei Jahre alten Sohnes. In einem bewegenden Facebook-Post stellt er dem Hass der Attentäter die Liebe zu seinem Kind entgegen. Die Botschaft geht um die Welt. Im Ausnahmezustand zwischen medialer Aufmerksamkeit und unendlicher Trauer muss sich Antoine nun in der neuen Realität zurechtfinden ... Der Regisseur Kilian Riedhof erzählt die Geschichte der verheerenden Anschläge von Paris aus der sehr persönlichen Perspektive eines Vaters. Es ist die Momentaufnahme eines Lebens im Ausnahmezustand und ein trotziges Fanal für Freiheit, für die Liebe und einen zerbrechlichen Neubeginn. Das berührende Drama wurde mit dem Deutschen Filmpreis 2023 für das Beste Drehbuch ausgezeichnet und bekam den nationalen Friedenspreis des deutschen Films - Die Brücke 2023 verliehen.
Hauptdarsteller:innen Pierre Deladonchamps, Zoé Iorio, Camélia Jordana
Regie Kilian Riedhof