Reality XL: Realität ist ein Traum

Reality XL: Realität ist ein Traum

Erhältlich bei iTunes
Genf/CERN - Mysteriöse Umstände haben zum spurlosen Verschwinden von 23 Wissenschaftlern aus dem hochgesicherten Kontrollraum des Teilchenbeschleunigers LHC am Kernforschungsinstitut CERN geführt. Die dort seit Monaten laufenden quantenphysikalischen Experimente hatten bereits im Vorfeld für hitzige Diskussionen gesorgt, im Rahmen derer auch renommierte Wissenschaftler aus der ganzen Welt teils apokalyptische Szenarien vorhergesehen hatten. Keine dieser Weltuntergangs-Theorien hat sich bis dato (auch nur annähernd) bewahrheitet, doch nun scheint es, als sei das prophezeite Grauen über Nacht bittere Realität geworden.
Hauptdarsteller Heiner Lauterbach, Max Tidof, Godehard Giese
Regisseur Thomas Bohn