Schnell Schiessen - Sicher Treffen

Schnell Schiessen - Sicher Treffen

Erhältlich bei Prime Video
Ein Film zur Vorbereitung für die Jagd auf wehrhaftes Großwild - Grundlagen der Anatomie, Der Ballistik und des Schießtrainings. Ziel ist die perfekte Beherrschung der Waffe - auch in Extremsituationen. Und dazu gibt es viele nützliche Tipps zu Ausrüstung, Vorbereitung, Flora und Fauna in Afrika. Schnell schiessen - sicher treffen. Im Ausland werden oft andere Anforderungen an des Jägers Kunst und Handwerkszeug gestellt als im heimischen Revier. Der Erfolg einer Jagd hängt vom Können des Jagdführers, von der Auswahl der Ausrüstung und in sehr hohem Maße von den eigenen, jagdlichen Fähigkeiten ab. Dazu bedarf es verlässlicher Informationen, penibler Vorbereitungen und eines gründlichen körperlichen Fitnesstrainings. Dies ist nicht nur wesentlich für den jagdlichen Erfolg, sondern kann über Tod oder Leben entscheiden. Eine Bedingung ist, die perfekte Beherrschung seiner Waffe auch in Extremsituationen. Wer die Extremsituation beherrscht, beherrscht die Standardsituation. Insofern kann hier auch jeder Drückjagdschütze etwas dazulernen. Ob stehend freihändig, angestrichen, kniend oder liegend - es bedarf intensiven und häufigen Trainings, bis der Schütze mit seiner Waffe "todsicher" vertraut ist - bis Anbacken, in Anschlag gehen, Zielen und Abdrücken zu einer fließenden Bewegung verschmelzen. Konzentriertes Repetieren, Nachladen und auch der schnelle Schuss über Kimme und Korn gehören ebenso dazu. Denn bei annehmendem Wild geht es um Sekundenbruchteile. Im Film erfahren Sie alles, was Ihnen beim Schuss auf wehrhaftes Großwild die nötige Sicherheit gibt: Welcher Waffentyp ist für mich richtig" ? Doppelbüchse oder Repetierer? Ballistik, das richtige Kaliber, die richtigen Geschosse, Anatomie und Shot-Placement. Beherrschung der Waffe speziell in Extremsituationen. Dazu viele nützliche Tipps zu Ausrüstung, Vorbereitung, Flora und Fauna in Afrika.