Sieben Minuten nach Mitternacht

Sieben Minuten nach Mitternacht

Erhältlich bei Joyn
Ein bildgewaltiges emotionales Fantasy-Märchen zwischen Traum und Realität: Die alleinerziehende Mutter Elizabeth ist unheilbar an Krebs erkrankt. Ihr zwölfjähriger Sohn Conor leidet darunter sehr, auch in der Schule ist er ein Außenseiter und Mobbingopfer. Seine Zufluchtsmöglichkeit hat er im Malen gefunden, das er von seiner Mutter gelernt hat. Eines nachts passiert plötzlich etwas Surreales: Sieben Minuten nach Mitternacht erwacht die Eibe vor seinem Fenster zum Leben ...