"The House that Jack Built" - Interview mit Lars von Trier

"The House that Jack Built" - Interview mit Lars von Trier

Erhältlich bei ARTE
Der dänische Filmemacher Lars von Trier erschafft sich seit Jahrzehnten sein eigenes Reich. Es ist unmöglich, seine Sicht auf die Welt zu erklären. Er verunsichert lieber und konfrontiert uns mit Schweigen, wenn wir es nicht erwarten, und mit intimen Geständnissen. Seine Vorstellungen zeigen sich in seinem Film auf ganz unterschiedliche Art und Weise: etwa in einem Regenschauer oder in einem Zittern.