The Libertines: There are No Innocent Bystanders

The Libertines: There are No Innocent Bystanders

Erhältlich bei iTunes
Dieser Dokumentarfilm begleitet die vierköpfige englische Rockband aus London bei ihren Vorbereitungen auf Shows und im Alltag. Anhand von Interviews und anderen Aufnahmen werden skurrile, unvergessliche, emotionale und romantische Momente gezeigt. Die Bandmitglieder selbst sprechen in auf beinahe schmerzhaft ehrliche Art und Weise über den Zusammenhalt und die gemeinsamen Erlebnisse seit der Gründung der Musikgruppe.
Hauptdarsteller:innen Carl Barât, John Hassall, Peter Doherty
Regie Roger Sargent