Things We Lost In the Fire: Hoffnung beginnt mit loslassen

Things We Lost In the Fire: Hoffnung beginnt mit loslassen

Erhältlich bei iTunes
Die Oscar®-Gewinner Halle Berry* und Benicio Del Toro** zeigen in dem von der Kritik hochgelobten Drama Th ings We Lost in the Fire eine der besten schauspielerischen Leistungen des Jahres. Audrey (Berry), deren Leben nach einem schrecklichen Verlust ins Wanken geriet, lädt spontan Jerry (Del Toro), einen ebenfalls mit Problemen belasteten, alten Freund, ein, zu ihr und ihren beiden Kindern zu ziehen. Dank der gegenseitigen Unterstützung entdecken Audrey und Jerry neue Hoffnung und neues Glück in ihrem Leben. Die für den Oscar® nominierte Susanne Bier (Nach der Hochzeit) führte Regie. Die Produktion leitete der Oscar®-Gewinner Sam Mendes† – gemeinsam schufen sie mit Th ings We Lost in the Fire einen bewegenden, emotional ehrlichen Film mit Golden Globe®-Gewinner David Duchovny (Akte X) in einer weiteren Rolle.
Hauptdarsteller:innen Halle Berry, Benicio del Toro, David Duchovny
Regie Susanne Bier