Tony Regazzoni

Tony Regazzoni

Erhältlich bei ARTE
In Gemälden, Videos, Skulpturen und performativen Installationen erforscht Tony Regazzoni nächtliche Rituale, ihre Bilder und Zufluchtsorte, von den Tänzen der Sonnenwende bis hin zu den Diskotheken der 1980er und 1990er Jahre: Lauter Orte und Momente des Vergessens, der Selbstbehauptung und -Erfindung, die Lebensmodelle und spezifische ästhetische Ausdrucksformen produzieren.