Unter der Brücke

Unter der Brücke

Erhältlich bei Prime Video
Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte, warum man egal wo auf der Welt sehr oft arm bleibt, wenn man arm geboren wird. Am Beispiel des bewegenden Lebensverlaufs des ehemaligen Obdachlosen Wolfgang K. ist "Unter der Brücke" neben einer Hymne an die Freiheit, auch eine Ode an die Freundschaft, handelt von Schuld und Vergebung, von der Suche nach sich selbst und der Suche nach Heimat.
Regisseur Christoph Goldbeck