Wenn es blendet öffne die Augen

Wenn es blendet öffne die Augen

Erhältlich bei Prime Video
Ivette Löcker (WAS UNS BINDET) begleitet in ihrem dokumentarischen Kammerspiel WENN ES BLENDET ÖFFNE DIE AUGEN zwei suchtkranke St. Petersburger. Ihr Film wurde bei der Diagonale präsentiert. Schanna und Ljoscha sind durch eine Hassliebe zueinander und zu ihrem gemeinsamen Suchtmitteln verbunden. Sie gehören zur verlorenen „Generation Perestroika“, die an der neuen Freiheit zerbrochen ist.