Wenn Wildtiere den Wald verlassen

Wenn Wildtiere den Wald verlassen

Erhältlich bei ARTE
In den Great Plains im Herzen Nordamerikas wurde die Legende vom Wilden Westen geboren. Hier lebten früher einmal Bisons, Kojoten und Präriehunde. Doch die Pioniere des 19. Jahrhunderts zerstörten nach und nach das komplexe Ökosystem. Jahrzehntelange Schutzprogramme ermöglichten schließlich die Rückkehr einiger typischer Tierarten wie Kojoten, Kanadagänse oder Präriehunde.