Season 3

Season 3

Erhältlich bei Joyn
Jedes Jahr verschwinden mehrere tausende Menschen spurlos in Deutschland. In ihrer Sendung „Julia Leischik sucht: Bitte melde dich“ versucht die Moderatorin, verschwundene Menschen wieder zu finden und so die Familien wieder zu vereinen. Dazu ist ihr kein Weg zu weit und sie reist um die ganze Welt. Es werden die schwersten Momente von Menschen gezeigt, aber auch die Schönen, wenn sich Familienmitglieder nach Jahrzehnten wieder in die Arme schließen können. Jeweils zwei spannende Fälle pro Episode werden euch in den insgesamt fünf Folgen der zweiten Staffel gezeigt. So hat z.B. Angelika seit 22 Jahren nichts mehr von ihrem Bruder Leonhard gehört. Ob er noch lebt ist auch fraglich, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Julia Leischik macht sich eigenständig auf die Suche und möchte Angelika mit dem Ergebnis überraschen. Als die adoptierte Dewi ein Foto ihrer leiblichen Mutter aus Sri Lanka bekommt, auf dem auch ein kleines Mädchen zu sehen ist, begibt sich Julia auf die Suche in das ferne Land. Seit Juli 1999 wird Patrick schon vermisst. Mit Hilfe der Zuschauer wollen die Schwestern Jessica und Vanessa ihn endlich auffinden. Der im Kinderheim aufgewachsene Peter sucht seit je her vergebens nach seinen wahren Wurzeln. Julia Leischik hilft ihm und es verschlägt sie in die USA, wo sie leider eine unerfreuliche Nachricht bekommt. Als ihre Eltern sterben ist Carmen noch ein Kind. Insgesamt sechs Geschwister wachsen über ganz Deutschland verteilt auf. Bis auf die jüngste Schwester Marion haben sich alle in den 1980er Jahren wiedergefunden. Julia begibt sich auf die Suche nach ihr um sie endlich alle wieder zu vereinen. Jetzt weitere spannende Fälle mit großen Emotionen und hoffentlich einem Happy End für die Suchenden und die Vermissten erleben.
Staffel 3