Pearl Harbor: Tauchgang zur USS Arizona
Erhältlich bei Prime Video
Als am 7. Dezember 1941 die japanischen Bomben in Pearl Harbor auf Hawaii einschlugen, wurden die US-Truppen völlig überrascht. Binnen zwei Stunden legten japanische Kampfflugzeuge den riesigen amerikanischen Flottenstützpunkt in Schutt und Asche. Bis heute liegt das Schiffswrack der USS Arizona vor Pearl Harbor. Mithilfe modernster Methoden wird es nun unter Wasser vermessen und kartografiert.