Zweimal sterben ist einmal zuviel

Zweimal sterben ist einmal zuviel

Erhältlich bei iTunes
Der Vagabundenkönig Quincas ist in ganz Brasilien als Feierbiest bekannt. Als er verstirbt, will seine Familie ihn jedoch einfach nur schnell unter der Erde sehen, weil sie sich zeitlebens immer für ihn geschämt hat. Seine Freunde haben jedoch einen fulminanten Abgang für ihn im Sinn, der seinem Leben Tribut zollt. Sie nehmen den Leichnam mit auf eine letzte Tour durch Bahia und feiern den Partykönig gehörig.
Hauptdarsteller Mariana Ximenes, Paulo José, Milton Gonçalves
Regisseur Sérgio Machado