Auf die Plätze, Fertig, Los

Auf die Plätze, Fertig, Los

Erhältlich bei iTunes
Warum seit den ersten WIRTZ-Shows 2007 - damals noch vor kaum mehr als 100 Begeisterten - alle immer wieder kommen und beim nächsten Mal jeder noch den besten Kumpel zum Konzert mitschleift, dokumentiert der 2-Stunden-Mitschnitt aus Berlin: Knapp 3500 alte Freunde und neue Leute wurden Zeuge von allem, was ein WIRTZ-Konzert ausmacht. Die Freude am gegenseitigen Stimmungs-Ping-Pong, das wohlige Wechselbad zwischen Melancholie und Arschtritt und natu¨rlich der Faktor X, der jedes Konzert einzigartig macht. Denn bei allem Anspruch, jeden Abend die technisch perfekte Show auf die Bretter zu bringen, geht es am Ende des Rock´n´Roll-Tages doch vor allem darum, mit allen zur Verfu¨gung stehenden Mitteln eine spezielle Magie zu kreieren. Und an diesem Freitagabend im September hat das Rock´n´Roll-Schicksal WIRTZ eine Menge Material zugespielt: Klar, die Songs des neuen Albums sind enorm livetauglich, die Band war zum „Bergfest“ in der Mitte der Tour sehr gut aufeinander eingespielt, die alten Hits sitzen und funktionieren, die 3000 Fans waren pu¨nktlich zum größten Headlinergig der Bandgeschichte bestens gelaunt - und dazu bot die Show eine Menge Platz fu¨r Improvisation, die einen besonderen Abend ausmacht. Glu¨cklich, wer an einem solchen Abend 14 Kameras und eine aufwendige Produktion dabei hat. „Auf die Plätze, fertig, los-Tour – Live in Berlin 2015“ dokumentiert diesen besonderen Höhepunkt der gar nicht mehr so jungen WIRTZ-Geschichte beinahe ungeku¨rzt und lädt alle ein, sich nicht nur an einen tollen Abend sondern auch eine wahnsinnig intensive, erfolgreiche Tour zuru¨ck zu erinnern.
Hauptdarsteller Daniel Wirtz, Kai Stuffel, Alexander Henke
Regisseur Carlo Oppermann