Tod Den Hippies, Es Lebe Der Punk

Tod Den Hippies, Es Lebe Der Punk

Erhältlich bei iTunes
In den frühen 1980er Jahren kann es der 19-jährige Robert nicht erwarten, aus den deutschen Provinzen wegzugehen, mit deren Hippie-Lügen und Bourgeoisie Engstirnigkeit. Es gibt nur eine Stadt für ihn - West Berlin! Roberts alter Kumpel Black nimmt ihn mit offenen Armen auf und gibt ihm einen Job in einer Peep-Show, wo Robert Sanja trifft, eine schöne Seele, auf der Suche nach dem Sinn in der anarchischen Subkultur. Wenn Tag und Nacht verschwimmen, driftet Robert und verbringt seine Nächte, in dem er nach Nervenkitzel sucht, wo Punk-Ikone wie Blixa Bargeld und Nick Cave abhängen und alles scheint möglich. Zusammen mit Black schmiedet Robert eine neue Einnahmequelle für sie und Sanja.
Hauptdarsteller Tom Schilling, Emilia Schüle, Wilson Gonzalez Ochsenknecht
Regisseur Oskar Roehler