Wenn die Gondeln Trauer tragen

Wenn die Gondeln Trauer tragen

Erhältlich bei iTunes, Arthaus+
Der Restaurator John Baxter und seine Frau Laura kommen nach Venedig. Beide trauern um ihre Tochter, die erst vor kurzem beim Spielen in einem Teich ertrunken ist. Als sie den zwei mysteriösen Schwestern Heather und Wendy begegnen, geraten beide in den Bann unheimlicher Visionen, denn die blinde Heather behauptet, die Gabe des zweiten Gesichts zu haben. Deshalb könne sie mit der Seele der verstorbenen Tochter in Verbindung treten. Während die Visionen Laura dabei helfen, mit der Trauer fertig zu werden, ist John misstrauisch, denn er glaubt nicht an übernatürliche Fähigkeiten. Nicolas Roegs Verfilmung der Erzählung von Daphne du Maurier besticht durch eine erlesene Farbgebung und Bildkomposition. In den Hauptrollen des atmosphärisch dichten Psychothrillers glänzen Donald Sutherland und Julie Christie, deren legendäre Sexszene für einen handfesten Skandal sorgte. Beide Hauptdarstelller wurden 1974 mit dem British Academy Award ausgezeichnet.
Hauptdarsteller:innen Julie Christie, Donald Sutherland, Hilary Mason
Regie Nicolas Roeg