Celeste
Erhältlich bei Arthaus+, iTunes
Nachdem Céleste Albaret den Chauffeur des Schriftstellers Marcel Proust geheiratet hat, wird sie Prousts Haushälterin. Neun Jahre lang, bis zum Tod des Autors, steht sie in Prousts Diensten und wird zu seiner engsten Vertrauten. Mit berührender Geduld pflegt sie den asthmakranken Dichter, der noch eines der bedeutendsten Werke des 20. Jahrhunderts vollendet: „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“. Geniales Regiedebüt von „Out of Rosenheim“-Regisseur Percy Adlon mit Eva Mattes, der „Tatort“-Kommissarin Klara Blum, in der Hauptrolle. Der Film erzählt einfühlsam die Geschichte der Frau an Marcel Prousts („Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“) Seite.
Hauptdarsteller:innen Eva Mattes, Jürgen Arndt, Norbert Wartha
Regie Percy Adlon