Daguerreotype

Daguerreotype

Erhältlich bei iTunes
Jean, ein junger Pariser mit wenigen Qualifikationen und noch weniger Aussichten, scheint ein unpassender Kandidat als Assistent für den berühmten Fotografen Stéphane zu sein, einem besessenen Perfektionisten, der seit dem unerwarteten Tod seiner Frau in Abgeschiedenheit lebt. Trotzdem findet er sich bald in der riesigen, zerfallenden Villa seines neuen Arbeitgebers wieder und hilft ihm dabei, lebensgroße Daguerreotypen zu schaffen, die so lebendig wirken, als würden sie einen Teil der Seele ihrer Protagonisten enthalten. Ihr Modell ist zumeist Stéphanes Tochter und Muse Marie. Als sie und Jean sich verlieben, erkennen sie, dass sie einen Plan aushecken müssen, wie sie Stéphanes Spukwelt für immer verlassen können. Aber verbergen die riesigen Daguerrotypen etwas Böses, das ihre Flucht vereiteln wird? Von dem gefeierten japanischen Meister Kiyoshi Kurosawa stammt Daguerreotype, eine klassische, durch die Linse eines der ungewöhnlichsten aktuellen Horrorvisionäre verformte Spukgeschichte.
Hauptdarsteller Tahar Rahim, Constance Rousseau, Olivier Gourmet
Regisseur Kiyoshi Kurosawa