Das Erbe des Blutes

Das Erbe des Blutes

Erhältlich bei iTunes
Großgrundbesitzer Wade Hunnicutt (Robert Mitchum) ist einer der wohlhabendsten und mächtigsten Einwohner in seiner texanischen Heimatstadt und darüber hinaus ein notorischer Schürzenjäger. Doch sein Sohn Theron (George Hamilton), von seiner Mutter Hannah (Eleanor Parker) zu einem sensiblen, zurückhaltenden jungen Mann erzogen, scheint nicht in seine Fußstapfen treten zu wollen. Gemeinsam mit seinem unehelichen Sohn Rafe (George Peppard) versucht Hunnicutt daher, aus Theron doch noch einen "richtigen" Mann, nach dem Vorbild Rafes, zu machen. Regisseur Vincente Minnelli ("Gigi", "Ein Amerikaner in Paris") inszenierte ein gefühlsbetontes Drama, in dem besonders die Darstellungen der zu dieser Zeit noch wenig bekannten Jungschauspieler George Hamilton und George Peppard als gegensätzliche Halbbrüder beeindruckt.
Hauptdarsteller Robert Mitchum, Eleanor Parker, George Peppard
Regisseur Vincente Minnelli