Das Leben ist zu lang

Das Leben ist zu lang

Erhältlich bei iTunes
Der letzte grosse Erfolg von Filmregisseur Alfi Seliger liegt schon lange zurück. Er steckt in einer Schaffens- und Lebenskrise. Seine Frau Helena, die das Geld für die Familie heimbringt, geht fremd, und seine aufsässigen Kinder möchten nichts mit ihm zu tun haben. Doch Alfi gibt nicht auf und tingelt von einer Filmparty zur nächsten, um seine neue Idee endlich verkaufen zu können.
Hauptdarsteller Markus Hering, Meret Becker, Veronica Ferres
Regisseur Dani Levy