Der Ruhm meines Vaters

Der Ruhm meines Vaters

Erhältlich bei iTunes
Nach einem Roman von Marcel Pagnol wird die Geschichte von Marcel erzählt, der in Frankreich am Ende des 19. Jahrhunderts lebt. Seine Lieblingsbeschäftigung ist das Lesen, bis er in den Sommerferien auf dem Land den Jungen Lili trifft. Von ihm lernt Marcel die Landschaft und ihre Natur sehr gut kennen. Als sein Vater mit seinem Onkel auf die Jagd geht, und sich zu blamieren droht, kann Marcel ihn durch das Aufscheuchen von ein paar Hühnern unterstützen.
Hauptdarsteller Philippe Caubère, Nathalie Roussel, Didier Pain
Regisseur Yves Robert