Der wunderbare Wiplala

Der wunderbare Wiplala

Erhältlich bei iTunes
Johannes traut seinen Augen nicht, als er eines Abends die Familienkatze versteinert in der Küche entdeckt. Verantwortlich dafür ist ein kleines Männlein, das sich Wiplala nennt und durch eine Öffnung der Küchenwand ins Innere des Hauses gelangt ist. Nicht ohne Stolz berichtet Wiplala, dass er zaubern kann und die Katze versteinert hat, bevor dieses Monster ihn fressen konnte. Tinkeln nennt er seine Fähigkeit. Dumm nur, dass es mit dem Zurückverwandeln noch nicht so recht klappen will.
Darsteller Géza Weisz, Peter Paul Muller, Hans Kesting
Regisseur Tim Oliehoek