Nirgendwo in Afrika

Nirgendwo in Afrika

Erhältlich bei iTunes
Der jüdische Anwalt Walter Redlich hat es 1937 noch rechtzeitig geschafft, aus Nazi-Deutschland herauszukommen. Auf einer Farm in Kenia findet er schließlich eine Anstellung als Verwalter. Als er ein Jahr später seine Frau Jettel und seine fünfjährige Tochter Regina nachkommen lässt, lassen die ersten Hürden nicht lange auf sich warten. Während das aufregende Afrika für das Mädchen einfach nur ein zauberhaftes Reich ist, das es zu entdecken gilt, kann sich Jettel nicht damit abfinden, was sie durch das Exil verloren hat. Der wilde Schwarze Kontinent stößt sie ab und die ungewohnte Lebenssituation stellt bald schon die gesamte Familie auf eine harte Probe.
Hauptdarsteller:innen Juliane Köhler, Merab Ninidse, Matthias Habich
Regie Caroline Link