Quai d’Orsay

Quai d’Orsay

Erhältlich bei iTunes
Der französische Außenminister Alexandre Taillard de Worms stellt Arthur Vlaminck, einen Hochschulabsolventen, als Mitarbeiter im Stab seines Ministeriums ein. Er bekommt die wichtige Aufgabe, die Reden des Ministers vorzubereiten. Vlaminck nimmt die Stelle trotz politischer Differenzen mit dem Minister an. Er stellt sich den Herausforderungen der Verwaltung, wird jedoch bald zum Konkurrenten für die verschiedenen Chefberater im Quai d'Orsay.
Hauptdarsteller Thierry Lhermitte, Raphaël Personnaz, Niels Arestrup
Regisseur Bertrand Tavernier