Wilde Herzen

Wilde Herzen

Erhältlich bei iTunes
Frankreich 1962: Bei einer Hochzeit lernt der sensible François die eigensinnige Maité kennen und lieben. Ihre Freundschaft bleibt platonisch, weil François seine verwirrenden Gefühle für Mitschüler Serge entdeckt, der selbst Maité begehrt. Das Beziehungsgeflecht komplettiert der zynisch-aggressive Pierre, ein Algerienfranzose, der hinter seinem Hass auf den politischen Gegner seine Liebe zur Kommunistin Maité entdeckt.
Hauptdarsteller Élodie Bouchez, Gaël Morel, Stéphane Rideau
Regisseur André Téchiné