Vergebung oder Rache

S1, F3: Vergebung oder Rache

Erhältlich bei iTunes
S1 F3: Das Ehepaar Weingartner verzweifelt an der Trauer über die Ermordung seiner 20-jährigen Tochter Eva. Lena Fauch steht ihnen während des Prozesses gegen den zunächst geständigen Täter Jankowsky bei. Als dieser sein Geständnis aber zurückzieht, wird offenbar, dass der ermittelnde BKA-Beamte Lammers einen schwerwiegenden Formfehler gemacht hat. Lena Fauch wird von Kriminaloberrat Kuda gebeten, einem Ehepaar, dessen 20-jährige Tochter vor ein paar Monaten vergewaltigt und ermordet wurde, bei einem Gerichtsverfahren beizustehen. Das Ehepaar ist durch den Verlust seines einzigen Kindes schwer traumatisiert. Der mutmaßliche Täter hat gestanden. Die Verhandlung nimmt aber schon kurz nach Beginn eine überraschende Wende, als der Angeklagte sein Geständnis widerruft und behauptet, bei der Vernehmung vom leitenden Ermittler bedroht worden zu sein.