Botched: Voll verkackt

Botched: Voll verkackt

Erhältlich bei iTunes, Prime Video
Seit Jahren arbeitet Ritchie schon seine Schulden bei seinem Auftraggeber ab. Nun ist der letzte Auftrag gekommen, doch der Diamantenraub geht gehörig schief, weshalb er danach noch eine weitere Chance bekommt: er soll ein altes, russisches Artefakt, ein Kreuz, aus einem Penthouse in Moskau stehlen. Dafür erhält er zwei Mitarbeiter - darunter den cholerischen Peter. Alles geht überraschend glatt über die Bühne, doch Peter lässt es sich nicht nehmen, eine Frau zu erschießen. Bei der Flucht mit dem Aufzug bleiben sie allerdings in der 13. Etage stecken. Da sie denken, dass die Polizei ihnen schon auf den Fersen ist, verschanzen die drei Diebe sich mit einer Handvoll Geiseln, die mit ihnen im Aufzug fuhren, auf der noch nicht fertiggestellten Etage. Allerdings müssen sie schnell feststellen, dass es keineswegs die Polizei ist, die sie hier sucht, sondern jemand, der Spaß daran hat, einen nach dem anderen abzuschlachten.
Hauptdarsteller Stephen Dorff, Jaime Murray, Sean Pertwee
Regisseur Kit Ryan